Start Blog

Affiliate Marketing für Anfänger Tricks auf deutsch für Anfänger

Affiliate Marketing für Anfänger Tricks auf deutsch für Anfänger

Im obigen Video zeige ich dir Affiliate Marketing für Anfänger Tricks damit du sofort mit Affiliate Marketing starten kannst.

Gerade für Anfänger die online Geld verdienen möchten, ist es oft schwierig sich zwischen den vielen Möglichkeiten zu entscheiden die es gibt. Vor allem hat man anfangs nicht das große Startkapital um sich ein Online Business starten zu können, deshalb bietet gerade Affiliate Marketing eine tolle Alternative und Möglichkeit gerade für Anfänger oder Leute die pleite sind zu starten.

Aber auch für Fortgeschrittene kann Affiliate Marketing eine tolle Einnahmequelle sein und man kann locker 5 stellig pro Monat und mehr verdienen, wenn man alles richtig macht und sich eine gewisse Reichweite aufbaut.

Möglichkeiten mit Affiliate Marketing Geld zu verdienen

Du brauchst zuerst einmal eine gewisse Reichweite, damit meine ich entweder hast du einen Blog der Besucher hat, ein Social Media Profil wie Instagram, Youtube oder ähnliches um dort sogenannte Produktempfehlungen auszusprechen und über einen eigenen Promolink dann die Vergütung bzw. die Provision zu bekommen.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten wie du mit Affiliate Marketing für Anfänger Geld online verdienen kannst. Du kannst praktisch so gut wie alle Produkte oder Dienstleistungen promoten.

Du kannst dich zum Beispiel beim Amazon Partnernet anmelden oder bei diversen Affiliate Netzwerken. Dort kannst du dann auf 1000te Produkte und Dienstleistungen zugreifen und diese promoten und eine Provision pro Verkauf erhalten.

Vergütungsmöglichkeiten wie wird abgerechnet?

Es gibt praktisch 3 Möglichkeiten wie du bezahlt werden kannst. Entweder du wirst pro Klick bezahlt, das heißt hier entscheidet die Anzahl der Klicks die du vermittelst, das ist in der Regel die Variante bei der du am wenigsten verdienst.

Dann gibt es die Möglichkeit pro Lead bezahlt zu werden, das heißt du leitest deine Besucher auf ein Anmeldeformular weiter wo sie ihre Daten eingeben können, du wirst dann für die erfolgreiche Übermittlung der Daten bezahlt.

Die 3te Möglichkeit und das ist auch die gängigste Methode ist, dass du pro Verkauf bezahlt wirst. Jedes mal wenn jemand ein Produkt oder eine Dienstleistung über deinen Promolink kauft, bekommst du die Provision. Diese Variante bezahlt dir auch in der Regel am Meisten, das hängt aber auch von der Nische ab in der du dich bewegst.

Welche Affiliate Marketing Tricks gibt es?

Im Grunde gibt es 2 Möglichkeiten wie du Besucher für deine Promolinks generieren kannst. Entweder du baust dir eine Online Reichweite über diverse Kanäle auf, Social Media, Blog etc. oder du beschleunigst das Ganze und nutzt bezahlte Werbung in Verbindung mit einer Newsletter Software und bewirbst dann später deine E Mail Liste und holst so deine Werbeausgaben wieder herein und wenn du den Break Even Point erreicht hast, dann ist alles andere später Reingewinn.

Außerdem kannst du sogenannten Teaser Content erstellen um deine Kontakte für das Produkt das du empfehlen möchtest aufzuwärmen. Das kann in Form von einem Video, in Textform mit Bild Unterstützung passieren, je nachdem was dir besser liegt.

Affiliate Marketing für Abo Produkte sind ein besonders lukrativer Fall, bei dem du dir ein regelmäßiges monatliches Einkommen aufbauen kannst.

Wenn du gerade anfangen möchtest online Geld zu verdienen, wäre vielleicht Shopify Dropshipping auch eine Alternative für dich.

Wenn du dir einen eigene Online Marke aufbauen möchtest und dann auch mit Affiliate Marketing Geld verdienen möchtest, dann ist mein Video Kurs genau richtig für dich.

HIER KOMMST DU ZUM VIDEOKURS

Wenn dir der Beitrag gefallen hat abonniere meinen Youtube Kanal für mehr nützliche Inhalte – Christoph Schweiger YOUTUBE.

Ich wünsche dir viel Erfolg – Lebe deinen Traum!

Onlineshop erstellen in 20 Minuten Shopify Tutorial deutsch

Onlineshop erstellen in 20 Minuten Shopify Tutorial deutsch

Im obigen Video zeige ich dir wie du in wenigen Minuten einen eigenen Onlineshop erstellen kannst, das alles siehst du im Shopify Tutorial deutsch.

In diesem Beitrag möchte ich dir die Vorteile von Shopify gegenüber anderen Onlineshop Systemen aufzeigen und warum es eine der beliebtesten Shopsysteme der Welt ist.

Extra für dich: 14 Tage kostenlos Shopify testen wenn du über meinen Link deinen Account erstellst – HIER DIREKT ZU SHOPIFY

Was ist Shopify eigentlich – die Erklärung

Shopify ist eine Softwarelösung die in der Cloud gehostet wird, das heißt man kauft praktisch eine Lizenz einer Onlineshop Lösung und gleichzeitig das Hosting dazu. Somit braucht man sich selbst nicht um das Hosting und Updates der Software, Sicherheit für die Benutzer, SSL Verschlüsselung bei der Zahlungsabwicklung und ähnliches kümmern.

Shopify ist an der Börse gelistet und derzeit einige Milliarden Dollar schwer. Enorm viele Menschen rund um die ganze Welt nutzen dieses Shopsystem, da es wirklich einfach ist und zahlreiche Vorteile bietet.

Welche Shopify Vorteile gibt es für dich?

Einen Vorteil habe ich schon erwähnt, dieser betrifft das Hosting. Dadurch das Shopify in der Cloud gehostet wird, brauche ich mich um keine technischen Details kümmern, ich muss nichts installieren, nichts updaten, brauche auf keine Besucher/Traffic Limits achten und kann so Spitzenzeiten bei Promos oder ähnliches einwandfrei ausgleichen ohne das ich Angst haben muss das der Shop nicht verfügbar ist.

Bei selbst gehosteten Systemen wie zB. Shopware habe ich all diese Probleme und die kenne ich sehr gut, da ich selbst einen Shop mit Shopware hatte. In der heutigen Zeit würde ich das nie wieder machen. Und jeder der glaubt er fährt mit dieser Variante billiger der spart erstens am falschen Platz und zweitens ist die selbst gehostete Alternative nicht billiger!

Die Datensicherheit und die Verschlüsselung via SSL liefert Shopify auch gleich mit, das heißt in dem Paket das ich kaufe ist dies alles enthalten, das heißt darum muss ich mich auch nicht kümmern.

Die große Verbreitung der Shopsoftware hat noch weitere enorme Vorteile und zwar werden so gut wie alle relevanten Schnittstellen zu Fullfilment Anbietern, Marktplätzen wie Amazon oder Ebay und auch Apps für Shopify entwickelt, da der Softwareentwickler davon auch am meisten hat. Da er gleich 100.000te Anwender ansprechen kann. Im Klartext heißt das für uns Shopify Nutzer wir erhalten laufend die besten Lösungen und App Erweiterungen für unseren Shop und können so die neuesten Funktionen die es auf dem Markt gibt leicht einbauen.

Welche Apps du für den Start brauchst erfährst du im obigen Shopify Tutorial deutsch Video.

onlineshop erstellen shopify tutorial deutsch

Shopify verfügt über einen Theme/Design Marktplatz und über einen App Store über diese man Designs und Apps (Zusatzfunktionen) einfach dazu kaufen kann. So kann ich mir meinen Wunsch Shop zusammen stellen.

Durch die einfache Bedienbarkeit kann Shopify weiter punkten, es geht nämlich nicht darum den schönsten Shop zu haben, sondern den der am Meisten verkauft. Und auch bei der Conversion Optimierung ist Shopify einsame Spitze. Die Bedienbarkeit ist so einfach, das man in 20 Minuten den Großteil fertig hat und für den Feinschliff braucht man dann etwas länger.

Die Anbindung an Zahlungsanbieter ist gerade im deutschsprachigen Raum nicht die einfachste mit den vorhandenen Shop Lösungen. Da werden oft Kreditkarten Anbieter empfohlen die eine monatliche Gebühr und 2 Jahresverträge verlangen empfohlen. Das erhöht natürlich die Fixkosten gleich am Anfang und hält auch viele davon ab überhaupt zu starten, da hier das finanzielle Risiko erhöht wird, sollte es nicht funktionieren.

Shopify geht hier einen anderen Weg und hat eine soo simple Anbindung an Stripe, das überhaupt keine Fixkosten hat sondern nur erfolgsabhängige und diese Kosten sind sogar günstiger als mit anderen Anbietern.

Auch die Paypal Anbindung könnte einfacher nicht sein, diese ist von vorne herein vorhanden und erst nach der ersten Bestellung muss man ein PayPal Händlerkonto eröffnen wenn man einen Onlineshop erstellen möchte.

Außerdem kannst du Shopify Dropshipping nutzen um mit wenig Startkapital und ohne Warenlager zu starten – mein Beitrag über Shopify Dropshipping deutsch.

Das alles sind zahlreiche Vorteile die du bei sonst keinem Shopsystem hast, du musst zwar geringfügige Anpassungen machen, damit Shopify auch in Deutschland und Österreich rechtssicher läuft, diese kannst du aber je nach Theme innerhalb einer Stunde anpassen, bzw. jemanden bezahlen der das für dich macht. (Kosten nicht mehr als 50€).

Der Mega Vorteil der Shopify unschlagbar macht!

Du als mein Leser erfährst jetzt den Mega Vorteil den dir ausschließlich Shopify liefert. Du kannst mit Shopify in Kombination mit noch einer anderen Softwarelösung, sogenannte E-Commerce Verkaufstrichter bauen, diese heben deine Conversion/Käuferrate in lichte Höhen, hier sind verdoppelter oder verdreifachter Umsatz keine Seltenheit.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, abonniere doch meinen Youtube Kanal Christoph Schweiger Youtube

Über diesen Link kannst du Shopify 14 Tage kostenlos testen – HIER KLICKEN

Wenn dir der Beitrag und das Shopify Tutorial deutsch Video gefallen hat dann teile doch diesen Beitrag mit deinen Freunden und ich wünsche dir viel Erfolg beim Onlineshop erstellen. Ich würde ich auf eine Rückmeldung freuen in der du deine Erfolgsgeschichte erzählst.

 

Nebenjob Schüler wie man mit 16 Jahren 200€ am Tag verdient

Nebenjob Schüler wie man mit 16 Jahren 200€ am Tag verdient

Im obigen Video zeige ich dir die 5 Hauptmöglichkeiten die es gibt um online Geld verdienen zu können. Alle 5 Möglichkeiten sind hoch seriös und garantieren dir ein langfristiges stabiles Einkommen. Jedoch sind nicht alle Varianten für jedermann gleich geeignet. In diesem Video bzw. Beitrag geht es deshalb darum dir die Beste Möglichkeit zu zeigen wie du mit 16 Jahren 200€ am Tag verdienen kannst (das mit dem Alter ist nur ein Beispiel, im Grunde gilt das für alle Altersgruppen). Wenn du einen Nebenjob Schüler suchst, dann ist das für dich auch genau richtig.

Pleite und als Anfänger 200€ am Tag verdienen

Die Möglichkeit mit Personal Branding in Kombination mit Affiliate Marketing wird dir in relativ kurzer Zeit zu 200€ pro Tag verhelfen. In vielen Fällen sogar mehr.

Mit Personal Branding meine ich alles, bei dem du dir eine Reichweite aufbaust und zwar online. Das könnte sein über Instagram, Youtube, Email Liste oder einen gut gelesenen Blog.

Wenn du dir am Anfang eine Nische bzw. ein Thema aussuchst, welches dich selbst richtig interessiert und fesselt, dann hast du die richtige Auswahl getroffen. Denn dann kannst du deinen Followern den besten Mehrwert liefern und nützliche Inhalte vermitteln. Das kann eigentlich jede Art von Hobby sein. Indem du dein Wissen mit anderen teilst, kannst du diesen auch weiter helfen und gleichzeitig daran verdienen.

Am Beginn verdienst du über Affiliate Marketing (einfache Produktempfehlungen) Provisionen wenn deine Follower ein Produkt kaufen welches du empfohlen hast. Wenn du schon etwas mehr Reichweite hast, werden sich auch Möglichkeiten auftun, bei denen du für gesponserte Beiträge bezahlt wirst.

Wenn du diesen Weg konsequent weiter gehst, dann kannst du die Leiter immer weiter empor steigen und später dann dein verdientes Geld nutzen und in eigene Produkte, egal ob physische oder digitale (Ebooks, Videokurse) investieren und noch mehr verdienen. Je weiter du die Leiter nach oben steigst, die ich auch im Video beschreibe, umso weniger Konkurrenz wirst du vorfinden und umso mehr wirst du verdienen.

Du kannst sogar ein eigenes Unternehmen gründen und eine eigene Online Marke aufbauen und dieses später verkaufen wenn du möchtest. Das wäre dann das ultimative Ziel.

Dazu habe ich einen Video Kurs erstellt – HIER KLICKEN um zum Video Kurs zu gelangen.

Ein weiterer Vorteil von Personal Branding in Kombination mit Affiliate Marketing ist, dass du wenn es „schief“ gehen sollte nicht wirklich was verloren hast, wenn du hingegen in einen eigene Online Shop oder in ein Warenlager investierst und die Waren verkaufen sich dann nicht, dann trägst du einen großen finanziellen Schaden davon, das solltest du als Anfänger unbedingt vermeiden und ist als Nebenjob Schüler nicht wirklich geeignet.

Wenn du dich für diese Themen interessierst dann abonniere doch meinen Youtube Kanal, dort lade ich jeden Tag ein neues Video hoch – Christoph Schweiger Youtube.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch mit deinen Freunden, ich wünsche dir viel Erfolg!

PS:
Den Link für die Liste mit den 12 Tools die ich nutze um online erfolgreich zu werden findest du hier – HIER KLICKEN

Shopify Dropshipping deutsch in Deutschland schneller als Aliexpress

Shopify Dropshipping deutsch in Deutschland schneller als Aliexpress

Wenn du dich für Shopify Dropshipping deutsch bzw. nach Deutschland interessierst, dann bist du bei diesem Beitrag genau richtig. Ich erkläre dir kurz was Dropshipping genau ist und stelle dir eine Alternative zum Aliexpress Dropshipping vor welches viele Leute für Dropshpping Amazon oder Dropshipping Ebay oder eben auch in Verbindung mit einem eigenen Online Shop wie mit Shopify einsetzen.

Extra für dich: 14 Tage kostenlos Shopify testen wenn du über meinen Link deinen Account erstellst – HIER DIREKT ZU SHOPIFY

Die Alternative die ich dir vorstelle ist ca. 500% schneller als Aliexpress und liegt in Europa du hast allerdings eine kleinere Produktauswahl und Zugriff auf ungefähr 30.000 Produkte.

Des weiteren stelle ich dir 2 Shopify Apps vor mit denen du die Bestellabwicklung größtenteils automatisieren kannst.

Was ist Dropshipping überhaupt  – Dropshipping Erklärung

Dropshipping ist grundsätzlich eine Variante im E-Commerce bei der du selbst kein eigenes Warenlager hast sonder der Hersteller oder Großhändler verschickt für dich die Ware direkt an deine Kunden.

Der Ablauf gestaltet sich so: Dein Kunde kauft bei dir im Online Shop, oder auf Amazon oder Ebay. Du schickst die Bestelldaten weiter an deinen Dropshipping Anbieter und bezahlst diesen, dann verschickt er die Ware direkt an deinen Kunden und du behältst die Differenz als deinen Gewinn ein. Abzüglich deiner Werbekosten & Steuer.

Der Dropshipping Vorteil schnell erklärt

Der große Vorteil beim Dropshipping nach Deutschland ist ganz einfach dieser, das du keine Investitionen in ein Warenlager tätigen musst und trotzdem im E-Commerce mit deinem eigenen Shopify Shop tätig werden kannst. Du bezahlst zwar etwas höhere Preise als wenn du beispielsweise in Großmengen kaufen würdest, dafür hast du aber keine Kapitalbindung.

Somit ist dieses Modell gerade für Anfänger super geeignet um sich einmal mit dem E-Commerce Bereich vertraut zu machen und auch mit der Shopify Software. Du hast keine großartigen Investitionen und kannst deshalb leicht starten. Später wenn du dich mit dem Shopify Dropshipping deutsch / Deutschland vertraut gemacht hast und schon einiges an Kapital angespart hast, kannst du noch immer deine Eigenmarke auf den Markt bringen, aber dazu später mehr.

Shopify Dropshipping Apps – für automatisierte Bestellabwicklung

Wenn du dich für Shopify Dropshipping Aliexpress entscheidest gibt es eigentlich eine große und bekannte Shopify App mit der du die Bestellabwicklung, Bezahlung des Händlers und sogar den Produktimport inklusive Bildern in deinen Shopify Shop machen kannst.

Diese App heißt Oberlo, am Besten du siehst dir das obige Video von mir an um mehr darüber zu erfahren.

Wenn du dich für meine Alternative entscheidest (diese erfährst du im obigen Video) gibt es dafür leider nur eine Shopify App die diesen Anbieter unterstützt diese funktioniert aber einwandfrei, du kannst wenn du ein Dropshipping Pake bei diesem Anbieter kaufst, über diese App die Produktbeschreibungen und Bilder automatisch in deinen Shopify Shop Deutschland übertragen was dir einen enorme Zeitersparnis bietet.

Die Kosten der Apps belaufen sich je nach Paket auf ca. 29$/ Monat. Bei Oberlo richtet sich der Betrag je nachdem wie viele Bestellungen du pro Monat über die App abwickelst und wie viele Produkte du importiert hast.

Dropshipping deutsch bzw. Deutschland für die Zukunft?

Man muss sich das Ganze so vorstellen, wenn immer mehr Unternehmer in das Dropshipping Business in Deutschland einsteigen, dann gibt es praktisch nur diese 2 großen Anbieter die einen professionellen Service anbieten. Das heißt, das jeder den selben Zugriff auf die gleichen Produkte hat. Profitable Produkte werden von Konkurrenten kopiert und auch verkauft. Der potentielle Kunde sieht ähnliche Werbeanzeigen auf Facebook von unterschiedlichen Anbietern, das treibt die Werbekosten pro akquirierten Kunden in die Höhe und macht Dropshipping in Deutschland bzw. im gesamten deutschsprachigen Raum un profitabler.

Solltest du deshalb jetzt damit erst gar nicht beginnen? Doch du sollst nach wie vor als Anfänger mit wenig Startkapital mit dieser Variante beginnen, denn es werden auch die Produktangebote bei den Anbietern immer wieder erneuert und es tun sich so immer wieder neue Möglichkeiten auf um mit Shopify Dropshipping deutsch erfolgreich zu sein.

Das große Aber mein Rat an dich!

Wenn du Anfänger mit wenig Startkapital bist oder dich einfach nur mal mit dem Thema E-Commerce vertraut machen möchtest und auch mit der Shopify Software, dann solltest du unbedingt zuerst mit Shopify Dropshipping Deutschland starten.

Jedoch solltest du so bald wie möglich deine gesammelte Erfahrung und deine Gewinne nutzen um eine Eigenmarke in deiner Nische aufzubauen um dich noch unabhängiger zu machen und richtig Geld zu verdienen, mehr darüber erfährst du in meinem Beitrag wie du mindestens 10.000 pro Monat mit einer Eigenmarke verdienen kannst.

Hier der Link zum Beitrag über Shopify deutsch

Des weiteren habe ich extra zu diesem Thema wie du deine eigene Online Marke erstellen kannst einen Video Kurs erstellt, dort zeige ich dir alles von Anfang bis Ende und das Ganze Schritt für Schritt – Hier kommst du zum Kurs wie du deine Online Marke erstellen kannst

Online Marke erstellen  – HIER KLICKEN

Ich hoffe ich konnte dir mit diesem Beitrag weiter helfen, für mehr Videos abonniere doch meinen Youtube Kanal und teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Über diesen Link kannst du Shopify 14 Tage kostenlos testen – HIER KLICKEN

Viel Erfolg beim Erstellen deines Dropshipping Business in Deutschland und später beim Aufbau deiner eigenen Online Marke.

Shopify deutsch Stores 10000 euro pro Monat verdienen

Shopify deutsch Stores die 10000 Euro pro Monat verdienen

Im obigen Video wollte ich euch zeigen wie erfolgreiche Shopify Stores in Deutschland mindestens 10000 Euro pro Monat verdienen. Einige davon verdienen sogar ein Vielfaches, mir ging es im Video darum euch Beispiele von erfolgreichen Shopify deutsch Shops zu zeigen die dieses Shopsystem im deutschsprachigen Raum erfolgreich einsetzen.

Diese Beispiel Shops haben allerdings alle ausnahmslos eine Eigenmarke bzw. eine eigene Online Marke entwickelt und setzen nicht auf Shopify Dropshipping deutsch. Längerfristig ist das auf jeden Fall die bessere Option, da du wirklich deine Online Marke aufbaust und später wenn du verkaufen möchtest auch einen höheren Verkaufspreis erzielst im Vergleich zu einem einfachen Shopify Dropshipping Store.

Extra für dich: 14 Tage kostenlos Shopify testen wenn du über meinen Link deinen Account erstellst – HIER DIREKT ZU SHOPIFY

Allerdings ist dieser Weg für Shopify Anfänger bzw. alle die neu im E-Commerce Bereich sind der falsche Weg, da du einen viel höheren finanziellen und auch logistischen Aufwand hast. Außerdem musst du Zeit in die Produktentwicklung stecken die du sonst nicht brauchst.

Deshalb ist meine Empfehlung ganz klar, als Anfänger solltest du einfach mit einem Dropshipping Shop beginnen und später dann deine eigene Online Marke aufbauen. Mit dem vorher verdienten Geld und deiner Erfahrung die du im Umgang mit dem Shopsystem und der Logistik gesammelt hast wird es dir auch leichter fallen einen eigene Online Marke zu starten und erfolgreich aufzubauen.

Wie du deine eigene Online Marke aufbauen kannst erfährst du auch in meinem Video Kurs in dem ich dir ganz genau zeige auf was du achten musst und wie du Schritt für Schritt deine Marke aufbaust.

HIER KLICKEN um zum Video Kurs zu kommen

Shopify deutsch zeichnet sich durch seine einfache Bedienbarkeit aus und vor allem durch die vielen Apps die man später hinzufügen kann um mehr Funktionen zur Verfügung zu haben.

Es gibt auch zahlreiche Shopify Themes um wirklich deinen Vorstellungen gerecht zu werden. Diese findest du zwar meist in English vor aber es gibt in der Regel einfache Möglichkeiten diese auf Deutsch zu übersetzen. Im Vorfeld bevor du kaufst solltest du aber den Theme Hersteller kontaktieren und fragen wie das bei seinem Theme funktioniert, damit du später von bösen Überraschungen verschont bleibst.

Für Shopify Deutschland musst du einiges beachten:

Shopify ist in der Basis Variante die du bekommst nicht ganz rechts sicher für den deutschsprachigen Markt, daher musst du kleine Anpassungen vornehmen um einen rechts sicheren Online Shop aufzusetzen. Vor allem bei der Produktkennzeichnung was die Einheitswerte wie zum Beispiel 100g kosten 10€ oder ähnliches. Auch bei der Verlinkung auf deine Seiten wo du die Versandkosten und Lieferzeiten angibst musst du auf der Produktseite achten.

In der Regel hast du diese Anpassungen in maximal 1 Stunde erledigt. Wie du im Video gesehen hast nutzen große Firmen das System von Shopify, einfach dort nachsehen wie sie das umgesetzt haben.

Des weiteren habe ich dir im Video gezeigt wie du heraus finden kannst, ob ein Online Shop Shopify nutzt oder nicht und welches Theme bzw. Design sie nutzen. So kannst du dich an erfolgreichen Shops in deiner Nische orientieren und musst das Rad nicht neu erfinden.

Warum ist Shopify so toll und beliebt?

Immer mehr Unternehmer aus dem deutschsprachigen Raum nutzen Shopify Deutschland bzw. Shopify deutsch um von den großen Vorteilen zu profitieren, diese sind unter anderem.

Du hast Zugriff auf eine weltweit einmalige Anzahl an verschiedenen Apps um deinem Shop mehr Funkionen zu verleihen.

Das selbe gilt für die große Auswahl an Designs bzw. Themes.

Shopify ist eines der meist genutzten Online Shopsystemen der Welt und deshalb hast du auch zahlreiche Anbindungen an andere Software Lösungen die du brauchst um ein erfolgreiches E-Commerce Unternehmen zu starten.

Du hast durch die große Reichweite von Shopify optimale Anbindungen an zahlreiche Fullfilment Anbieter – das alleine ist ein riesen großes Plus.

Du kannst sogenannte E-Commerce Funnels bauen, um deinen Warenkorbwert deutlich zu steigern!

Das Shopsystem wird in der Cloud gehostet somit bist du bestens abgesichert und kannst Spitzenzeiten ohne Probleme ausgleichen.

Das alles und noch viel mehr spricht für Shopify deutsch, ich selbst nutze es für alle meine Online Shops.

Wenn du dir deine eigene Online Marke mit Shopify aufbauen möchtest findest du hier noch einmal den Link zu meinem Videokurs – HIER KLICKEN.

Wenn du mit Dropshipping starten möchtest findest du mein Video bzw. meine Beitrag hier  Shopify Dropshipping.

Extra für dich: 14 Tage kostenlos Shopify testen – HIER DIREKT ZU SHOPIFY

Hat dir der Beitrag gefallen, dann teile ihn doch mit deinen Freunden,

Viel Erfolg beim Aufbau deines Shopify Deutschland Shops.

 

Nischenseiten erstellen & aufbauen Ideen Beispiele für 2018

Nischenseiten erstellen & aufbauen Ideen Beispiele für 2018

Im obigen Video zeige ich dir ob du im Jahr 2018 mit dem Nischenseiten erstellen und aufbauen noch Geld verdienen kannst des weiteren zeige ich dir ein paar Nischenseiten Ideen und Beispiele von Seiten die erfolgreich sind.

Du siehst im Video das es durchaus auch noch im Jahr 2018 einige ganz spezifische Nischenseiten gibt die auch in hart umkämpften Nischen erfolgreich ranken und eine Menge Geld als Amazon Affiliate machen.

Jedoch sollte man nicht vergessen, das diese Seiten einen großen Mehrwert für die Besucher bieten um diese dann auch länger auf der Seite halten zu können, Bilder und Videos erhöhen auch die Verweildauer auf der Nischenseite und sind ein positives Signal für die Suchmaschine, die die Zeitspanne vom Klick in den Suchergebnissen bis zum Absprung misst um heraus zu finden ob die Seite nützliche Inhalte bietet oder eben nicht.

Wie auch im Video erwähnt solltest du größere Portalseiten in Betracht ziehen, da du hier den Aufbau der Domain Authority „nur“ einmal machen musst und das nicht ständig für jede neue Nischenseite. Das gibt dir einen Vorteil gegenüber kleineren Seiten, außerdem wirst du in der Lage sein mehr Besucher zu bekommen als kleine Seiten was auch wieder ein positives Signal ist.

Die Verlinkung von den Unterseiten wird dir dann viel leichter fallen da du in den Augen von Google schon ein gewisses Vertrauen genießt und deshalb deine Unterseiten leichter ranken kannst. Auch Long Tail Keywords haben eine bessere Chance auf ein gutes Ranking.

Meine Meinung zu Nischenseiten:

Grundsätzlich verdienst du hier ja nur als Affiliate für Amazon oder andere große Online Shops, damit pusht du deren Marke immer mehr und verhilfst ihnen zu mehr Macht im Markt. Wenn du später einmal deine Seite bzw. dein Affiliate Projekt verkaufen möchtest wirst du in der Regel nicht sehr viel dafür bekommen.

Mein Tipp daher ist folgender:

Natürlich kannst du weiterhin Nischenseiten erstellen und aufbauen aber ich würde dir eher zu Portalseiten raten oder noch viel besser du baust einen Blog oder ein Online Magazin auf in einer Nische die dich auch wirklich interessiert und nutzt Affiliate Marketing weiterhin als Einkommensquelle jedoch hast du nun viel mehr Möglichkeiten deinen Blog/Seite zu monetarisieren.

Die Arbeit an deinem Blog wird dir mehr Spaß machen und die Erfolge werden auch größer sein, außerdem kannst du dann später einmal mehr beim Verkauf erzielen, wenn dein Blog den Besuchern einen wirklichen Mehrwert bietet – mit anderen Worten bau deine eigene Online Marke auf – das nötige Wissen dazu findest du in meinem Video Kurs – Online Marke aufbauen – HIER KLICKEN.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat teile ihn doch mit deinen Freunden.

Ananas schneiden schälen mit Ananasschneider aus Edelstahl

Ananas schneiden & schälen mit dem Ananasschneider

Im obigen Video zeige ich dir wie du mit diesem Ananasschneider ganz einfach in wenigen Sekunden eine Ananas schneiden und schälen kannst und das ganze ohne wertvolles Fruchtfleisch zu verschwenden.

Das Video ist Teil der Rezepte & Küchentipps Playlist von meinem Youtube Kanal.

Über diesen Link erhälst du direkt den Ananasschneider aus dem Video – HIER KLICKEN

Die Ananas selbst ist reich an Vitamin C und enthält sogar wertvolle Spurenelemente in relevanten Mengen diesen wären Kupfer und Mangan. Eine Ananas enthält auch ein Enzym das die Verdauung fördert, dieses heißt Bromelain.

Des weiteren sind viele Mineralstoffe enthalten, darunter Magnesium, Calcium, Kalium, Phospor und Eisen sowie Jod und Zink.

Aufgrund dieser tollen Mischung unterstützt die Ananas den Körper wenn dieser übersäuert ist, denn der Mineralstoffmix wirkt stark basisch.

Auch für die Stimmung ist die Ananas ein wahres Wundermittel, da sie die Aminosäure L-Tryptophan, sowie Vanillin und Serotonin welches stark stimmungsaufhellend wirkt.

Und mit dem richtigen Ananasschneider verschwendet man nichts mehr von der kostbaren Frucht und das Ananas schneiden und schälen wird zum Kinderspiel.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat teile ihn doch mit deinen Freunden.

Abnehmen am Bauch

10 Abnehmen am Bauch Tipps für Frau & Mann Übungen & Ernährung

Abnehmen am Bauch ist einer der Wünsche die du mit vielen anderen Menschen teilst, so ging es auch mir. Ich erzähle dir kurz wie es mir und 1000ten anderen ging und welche Methode mir geholfen hat auch am Bauch abzunehmen.

Ich bin nicht ganz unsportlich und habe immer verschiedenste Sportarten betrieben, mal weniger Mal mehr, je nach Lust und Laune. Die Gesamtfigur konnte man als „normal“ einstufen, aber da war immer das lästige Bauchfett das nie wegging egal was ich machte.

Selbst wenn ich Zeiten hatte in denen ich vermehrt Sport betrieben habe, veränderte sich zwar der Rest des Körpers aber das Fett am Bauch ging so gut wie nicht weg. Je nach Person unterscheidet sich hier an welcher Körperregion man zuerst Fett zunimmt und abnimmt. Bei mir war es so, dass ich alle überschüssigen Kalorien sofort am Bauch anlegte obwohl der Rest des Körpers normal aussah. Wenn ich mehr trainierte verlor ich zwar Gewicht aber eher an Beinen und anderen Regionen, selten am Bauch.

Was mir zum Durchbruch verholfen hat wird dich erstaunen aber später mehr dazu.

Warum es wichtig ist das Bauchfett zu reduzieren:

Viele von uns, so ging es auch mir wolle aus rein optischen Gründen einen gestählten Bauch haben, ein Sixpack strahlt Gesundheit und Attraktivität aus und hat eine besondere Anziehung auf Frauen. Jedoch gibt es viel mehr Gründe die auch die Gesundheit betreffen die für die Mission abnehmen am Bauch sprechen.

Wenn du zu viel Bauchfett hast, dann begünstigt das Rückenprobleme, Gelenksprobleme, Herzkreislauferkrankungen wie Herzinfarkt und auch Diabetes.

Du brauchst jetzt aber nicht gleich zum Profisportler werden um am Bauch abzunehmen auch Hungern wirst du mit meiner Technik nicht müssen.

Mich hat es selbst erstaunt was alles möglich ist wenn man gewisse Dinge in seiner Ernährung umstellt und gezielte Übungen macht.

Hier eine kleine Übersicht um was es in den folgenden Text geht:

  1. Abnehmen am Bauch Frau und Mann was ist der Unterschied
  2. Abnehmen am Bauch und Po, Beine und Oberschenkel
  3. Ist Abnehmen am Bauch ohne Sport und Diät überhaupt möglich?
  4. Wie schnell kann man am Bauch abnehmen und welche Tipps habe ich
  5. Meine Abnehmen am Bauch Übungen
  6. Meine Abnehmen am Bauch Ernährung

Der Unterschied zwischen Mann und Frau beim Abnehmen:

Grundsätzlich ist es von der Natur aus so, dass Frauen einen erhöhten Anteil an Körperfett haben und Männer mehr Muskelmasse haben sollten. Dies ist die Ausgangslage, jedoch verändert sich das im Laufe des Lebens je nachdem wie die betreffende Person gelebt hat, das heißt es kann auch sein das Männer mehr Körperfett haben als gewisse Frauen, jedoch bleibt die genetische Ausgangslage im Durchschnitt eher auf der Seite der Männer. Aber liebe Frauen lasst euch an dieser Stelle nicht entmutigen, der Unterschied ist nicht allzu groß und das System funktioniert bei allen gleich gut.

Frauen nehmen im Schnitt gleich gut ab wie Männer nur wenn es um die letzten Fettreserven geht (dies kommt vor allem im Profi Bodybuilding und ähnliches zum Tragen) fällt es Frauen etwas schwerer diese auch noch zu verbrennen.

Auch die Aufteilung des Körperfettes im Unterschied zu Männern ist meist etwas anders, Männer kämpfen in der Regel „nur“ mit dem Bauchfett und bei Frauen geht das auch auf Po und Oberschenkel. Deshalb gibt es einen Unterschied bei den Übungen die ich später vorstelle um diesem Unterschied auch gerecht zu werden.

Abnehmen am Bauch und Po, Beine und Oberschenkel geht das?

Jede einzelnen Körperregion egal ob wir am Bauch abnehmen wollen oder Po und Oberschenkel braucht seine spezielle Aufmerksamkeit, die Ernährungsumstellung die später vorgestellt wird muss nicht angepasst werden, diese funktioniert auch egal welche Körperregion man besonders ins Auge fasst.

Nicht so bei den Übungen und beim Training, grundsätzlich ist es so, dass mehr Muskeln den Grundumsatz beim Kalorienverbrauch erhöhen und somit die Fettverbrennung weiter fördern auch wenn man gerade nichts tut oder schläft. Ein zusätzlicher sehr positiver Effekt ist es auch, dass die Haut wieder gestrafft wird, gerade wenn man viel abnimmt kann es zu unschönen Hautfalten kommen. Bei Cellulitis – Orangenhaut hilft vermehrtes Training betroffener Körperregionen genauso wieder um eine straffere Haut zu bekommen. Deshalb verstärkt sich der Trend bei Frauen auch immer mehr Kraftsportübungen in ihr Training einfließen zu lassen. Spezielle Übungen für die einzelnen Regionen stelle ich später noch vor.

Ist Abnehmen am Bauch ohne Sport und Diät überhaupt möglich?

Grundsätzlich sieht es so aus, man hat 2 Möglichkeiten um sein Ziel Abnehmen am Bauch zum Erflog zu verhelfen. Entweder man reduziert seine Kalorienmenge so stark das Sport nicht nötig ist und passt mit ein paar Tricks seinen Blutzuckerspiegel so an das man auch ohne Sport abnimmt. Jedoch kann ich das niemanden empfehlen, da dieser Weg gerade wenn man Abnehmen am Bauch als Ziel hat extrem schwer umzusetzen ist, vor allem wenn man sein Ergebnis ohne Jojo Effekt länger halten will ohne sich zu quälen. Diese Diäten sind meistens auch nicht von Erfolg gekrönt.

Außerdem bringt man sich um die vielen positiven Vorteile die Sport mit sich bringt, wie schon vorher erwähnt die Erhöhung des Kaloriengrundumsatzes, ein positiver Hormonhaushalt, verjüngende Hormone werden freigesetzt und vieles mehr was uns hilft das lästige Bauchfett zu verlieren.

Deshalb würde ich sagen, dass ein angenehmes abnehmen am Bauch ohne Sport und Diät nicht möglich ist.

Ich würde jedem Empfehlen nach meinem System vorzugehen, da dies folgende Vorteile hat:

Die Umsetzung ist viel leichter wenn man Sport mit einer Ernährungsumstellung kombiniert, man nutzt hier 2 Systeme anstatt eines, dafür muss man sie nicht so intensiv nutzen ich würde euch hierfür die Ketogene Diät empfehlen.

Leichte Übungen reduzieren das Körperfett und bauen Muskeln auf so bekämpfen wir das Fett aus 2 Richtungen

Mit den Erfahrungen die ich gemacht habe, zeige ich dir nur Übungen die wirklich helfen um am Bauch abzunehmen.

Du musst keine Diät machen nur eine Ernährungsumstellung, so kannst du dauerhaft von den positiven Effekten profitieren.

Wie schnell kann man am Bauch abnehmen und welche Tipps habe ich

Tipp 1: Sei nicht zu bequem Bewegung zwischendurch:

Das sind hier wirklich Basis Tipps werden aber von vielen Menschen nicht umgesetzt, nein sogar im Gegenteil aktiv vermieden.

Das Treppensteigen anstatt vom Benutzen des Liftes, kurze Strecken zu Fuß gehen als mit Straßenbahn oder Auto (schont auch die Umwelt). Fahre mit dem Rad zur Arbeit und viele andere kleine Bewegungen wie isometrische Übungen wenn du sitzt oder irgendwo warten musst.

Das alles hilft dir zusätzlichen Kalorienumsatz zu erzeugen und strengt dich nicht wirklich an und verlangt dir nicht viel Zeit ab. In Summe gerechnet ist das wieder eine große Summe an Kalorien die du mehr verbrauchst.

Tipp 2: Keine gezuckerten Getränke

Auch hier wieder Basiswissen, wissen ist schön und gut, nur die Umsetzung muss auch stattfinden. Gezuckerte Getränke sind eine sehr schnelle Methode um viel Kalorien aufzunehmen die schwer wieder abzubauen sind, einfach durch Tee oder Wasser ersetzen.

Tipp 3: Kleine Naschereien summieren sich –einfach weglassen

Das ist nur eine kleine Änderung deines Essverhaltens die viel ausmachen kann, der berühmte Keks zum Kaffee oder ein Stück Schoko zwischendurch und so weiter. Hier hat jeder seine besonderen Vorlieben. Jedoch dauert der Glücksmoment indem dir diese kleine Nascherei Spaß macht nur einige Sekunden an, die Auswirkungen davon sind jedoch viel weitreichender. Hier musst du etwas Konsequenz an den Tag legen und diese Dinge einfach sein lassen, auch hier summieren sich die Kalorien, rechne diese einmal zusammen wie viel du davon in einer Woche ist und wie lange du Sport machen müsstest um diese Kalorien wieder loszuwerden.

Kleine Änderungen – große Unterschiede

Tipp 4: Kein Bier kein Alkohol fast zumindest

Der Ausdruck Bierbauch kommt nicht von ungefähr Alkohol hat je nachdem wie viel Promille er hat und woraus er gemacht ist mehr Kalorien. Wenn du die Mission Abnehmen am Bauch verfolgst ist jedoch selbst ein Bier am Tag stark kontraproduktiv und du wirst dein Ziel nicht erreichen. Ausgenommen ist am Wochenende das eine oder andere Glas Rotwein (hat weniger Kalorien als Weißwein) dieser hat zusätzlich noch sekundäre Pflanzenstoffe die sich positiv auswirken – jedoch nur 1 bis 2 Gläser.

Tipp 5: Keine Kohlenhydrate am Abend  – Ultimativer Tipp

Wenn du diesen Tipp alleine umsetzt wirst du schon eine positive Veränderung merken. Deine letzte Mahlzeit sollte eine sein die so gut wie keine Kohlenhydrate enthält und vermehrt aus Eiweiß und etwas gesundem Fett besteht.

Wenn du längere Zeit einen niedrigen Blutzuckerspiegel hast, können Testosteron und Wachstumshormon ihre Arbeit viel besser verrichten und dazu zählt auch das Verbrennen von Körperfett, wenn der Insulinspiegel niedrig ist arbeiten diese Hormone viel besser. Nachdem Verzehr einer Mahlzeit mit Kohlenhydraten steigt der Insulinspiegel im Blut stark an und Wachstumshormon und Testosteron werden blockiert.

Wenn du jetzt die letzte Mahlzeit ohne Kohlenhydrate einnimmst, kannst du so einen längeren Zeitraum mit niedrigen Insulinspiegel schaffen.

Meine Abnehmen am Bauch Übungen:

Diese Übungen gelten sowohl für Frauen als auch für Männer. Anfangs werdet ihr euch jetzt vielleicht wundern warum diese Übungen dabei sind, da es doch keine reinen Bauchübungen sind, jedoch hilft die Bauchmuskulatur bei einigen mit. Und das Verbrennen der Kalorien ist auch ein wichtiger Punkt. Manchmal helfe ich auch mit einer Creatin Kur nach um mehr Kraft zu bekommen.

Übung 1: Kniebeugen

Die beliebten Kniebeugen vorzugsweise mit Zusatzgewicht im Fitnessstudio ansonsten zu Hause mit Kettlebells. Man sollte das Gewicht so wählen, das man 8-10 Wiederholungen schafft und 4 Sätze machen kann. Anfänger sollten weniger Gewicht wählen und mehr Wiederholungen machen.

Diese Übung verbrennt sehr viele Kalorien, baut Oberschenkel und Gesäßmuskulatur auf und strafft Oberschenkel und Gesäß.

Übung 2: Kreuzheben

Auch diese Übung verbrennt sehr viele Kalorien und stärkt nicht nur Oberschenkel und Gesäß sondern auch den unteren Rücken der in der heutigen Zeit des Bürosessels sowieso stark untertrainiert ist. Auch hier gilt wieder dasselbe Prinzip wie bei den Kniebeugen was die Auswahl des Gewichtes betrifft.

Übung 3: Crunches

Diese Übung beansprucht die obere Bauchmuskulatur (welche am schnellsten sichtbar wird) hier machst du 4 Sätze mit 20 Wiederholungen.

Übung 4: Füße anziehen Dipstation

Für die untere Bauchmuskulatur kannst du die Dipstation benutzen und deine Füße je nach dem wie fit du bist fast im 90 Grad Winkel Richtung Bauch ziehen. Hier machst du soviele wie du schaffst und das wieder 4 Sätze lang.

Meine Abnehmen am Bauch Ernährung:

Einer der wichtigsten Punkte bei deiner Mission Abnehmen am Bauch ist die Ernährung, einiges haben wir schon in den Tipps besprochen. Jetzt verrate ich dir was mir zum Durchbruch verholfen hat. Sport ist wichtig und ein Teil des Programmes für erfolgreiches abnehmen am Bauch.

Jedoch kannst du nur mit der richtigen Ernährung langfristig Erfolg haben

Mir hat die Low Carb Ernährung zum Durchbruch verholfen ich sage dir warum.

Ich habe dir vorher in den Tipps schon verraten warum es sinnvoll ist einen niedrigen Insulinspiegel zu haben, jetzt wollen wir mit einer kompletten Ernährungsumstellungen den Kohlenhydratanteil nicht nur am Abend senken sondern den ganzen Tag über und so die positiven Effekte der Low Carb Ernährung dauerhaft nutzen. Du versetzt den Körper in einen Modus indem er gar nicht anders kann als Körperfett abzubauen, in Kombination mit lockerem leichten Sport und gezielten Übungen kannst du dein Ziel am Bauch abzunehmen und das lästige Bauchfett verlieren.

Ich habe dir meine Rezepte die mir geholfen haben in einem Kochbuch zusammengestellt das kannst du dir hier holen – Low Carb Rezepte.

Ich hoffe sie gefallen dir genauso wie mir und helfen dir auch dein Ziel zu erreichen,

Wenn dir der Beitrag gefallen hat teile ihn doch mit deinen Freunden auf Facebook etc.

11 Schritte zum perfekten Low Carb Ernährungsplan

Low Carb Ernährungsplan – die perfekte Variante?

1. Alle Mahlzeiten im Low Carb Ernährungsplan sollten Protein beinhalten

Protein, also Eiweiß, ist absolut unverzichtbar, wenn man abnehmen möchte. Im Idealfall sollte jede Mahlzeit am Tag Eiweiß enthalten. Eiweiß ist im Low Carb Ernährungsplan bedeutsam für die Bildung von fettabbauenden Enzymen, den Aufbau der Muskelmasse sowie die Stärkung des Immunsystems.

In Fisch, Fleisch, Hülsenfrüchten und Eiern ist viel Protein enthalten. Diese Lebensmittel sind wichtige Bestandteile im Low Carb Ernährungsplan. Dieser kann gern durch Eiweißshakes ergänzt werden. Sie haben eine hohe biologische Wertigkeit, enthalten sehr viel Protein und helfen, speziell nach dem Training, Muskeln aufzubauen.

2. Alle Mahlzeiten im Low Carb Ernährungsplan müssen kohlehydratarm- oder frei sein

 „Low Carb“ bedeutet übersetzt „niedrige Kohlenhydrate“ und daran sollte sich im Low Carb Ernährungsplan strikt gehalten werden, wenn man Erfolge erzielen möchte. Kohlenhydrate sorgen dafür, dass für kurze Zeit viel Insulin ins Blut abgegeben wird, wodurch der Energiestoffwechsel und somit die Fettverbrennung gebremst wird. Besonders am Abend fällt dies schwer ins Gewicht, denn je mehr Kohlenhydrate man isst, umso länger verbrennt unser Körper keinerlei Fett.
Im Low Carb Ernährungsplan sollte daher dringend auf Brot, Reis, Nudeln, zuckerhaltige Speisen, Kartoffeln oder gar Pommes Frittes verzichtet werden – und zwar nicht nur abends, sondern immer!

3. Alle Mahlzeiten im Low Carb Ernährungsplan sollten im Abstand von vier bis fünf Stunden erfolgen

Damit der Körper Fett verbrennen kann, ist es wichtig, nicht dauerhaft Energie zuzuführen. Dann bekäme er das Gefühl einer Übersättigung an Nahrungsmitteln und er würde nie die angesetzten Fettreserven verbrennen. Der Körper sollte im Low Carb Ernährungsplan jedoch das Gefühl bekommen, dass er die Energiereserven abbauen muss und dass lediglich gesunde Vitamine und Nährstoffe sowie Protein zugeführt werden, jedoch in Maßen.
Daher sollte zwischen allen Mahlzeiten ein gesunder zeitlicher Abstand von vier bis fünf Stunden liegen, um den Stoffwechsel anzukurbeln und in Ruhe arbeiten zu lassen. Ebenso sollte die letzte Mahlzeit abends nicht zu spät erfolgen, denn je später das Abendessen, umso schlechter arbeitet der Energieverbrauch über Nacht.

4. Im Low Carb Ernährungsplan sollte viel Flüssigkeit integriert sein

Viel trinken ist unverzichtbar, wenn man sich gesund ernähren und abnehmen möchte. Ideal ist, mindestens zwei Liter am Tag zu sich zu nehmen, wobei es gern mehr sein darf. Hierbei sollte man zu Wasser oder ungesüßten Tees greifen, da sie den Körper nicht unnötig mit Zucker belasten und kalorienfrei sind. Eine gute Flüssigkeitszufuhr sorgt für ein Sättigungsgefühl im Magen, dadurch kann man zu den Mahlzeiten insgesamt weniger essen.
Bei scheinbaren Heißhungerattacken kann der Körper durch ein großes Glas Wasser ein wenig ausgetrickst werden, denn meist wird reiner Appetit mit wirklichem Hunger verwechselt, sodass man sich in diesen Momenten der Low Carb Diät den Griff zu unsinnigem Essen sparen kann. Weiterhin funktioniert der Stoffwechsel besser und die Verdauung funktioniert gut, wenn man viel trinkt. Der Blutzucker kann sich stabilisieren und sämtliche Schadstoffe werden mit der Flüssigkeit aus dem Körper gespült. Die Nieren können besser arbeiten, was besonders in Anbetracht der hohen Eiweißzufuhr sehr wichtig ist.

5. Während des Low Carb Ernährungsplan spielt Schlaf eine wichtige Rolle

Während der Einhaltung des Low Carb Ernährungsplan sollte man idealerweise zwischen sechs und acht Stunden schlafen. Das ist die Zeit, die der Körper benötigt, um die Zellen zu reinigen und zu erneuern, Giftstoffe und Schlacken auszuspülen und den Energiestoffwechsel richtig auf Touren zu bringen. Dies ist essentiell für den Abbau von eingelagertem Fett.
Die Regenerationsphase ist unabdingbar, wenn man abnehmen möchte. Sehr viel Sport und eine rundum gesunde Ernährung reichen nicht aus, wenn der Körper sich anschließend nicht erholen kann.

6. Alle Mahlzeiten im Low Carb Ernährungsplan sollten abwechslungsreich gestaltet sein

Low Carb ist nicht nur eine Diät, sondern eine ganzheitliche Ernährungsumstellung. Damit man möglichst Gefallen an dieser Ernährungsform findet und es nicht durch Einseitigkeit irgendwann zu langweilig wird, ist es von Bedeutung, abwechslungsreich zu essen. In den Fleisch-, Gemüse- sowie Obstsorten kann vielseitig variiert werden. Weiterhin gibt es so viele Low Carb-Rezepte, dass keine Langeweile im Low Carb Ernährungsplan aufkommen sollte. Für langfristige Abnahmeerfolge sollte auch die Low Carb-Ernährung etwas Dauerhaftes sein.

7. Der Low Carb Ernährungsplan sollte durch Sport ergänzt werden

Sportliche Betätigungen in den Alltag zu integrieren, ist im Low Carb Ernährungsplan einer der Grundbausteine, um Erfolge zu erzielen. Begonnen werden kann bereits mit Kleinigkeiten, wie beispielsweise dem Benutzen von Treppen anstelle eines Lifts oder einem kleinen täglichen Spaziergang an der frischen Luft. Ideale Fettverbrennung funktioniert nur durch eine Mischung aus gesunder Ernährung in Kombination mit Sport. Sport hat viele Vorteile. Man fühlt sich vitaler, der Stoffwechsel wird durch die Bewegung angeregt und mit Hilfe von Krafttraining werden Muskeln aufgebaut, die selbst im Ruhezustand des Körpers noch Fett verbrennen.

8. Worauf sollte im Low Carb Ernährungsplan verzichtet werden?

Im Low Carb Ernährungsplan sollte unbedingt auf Snacks und Zwischenmahlzeiten verzichtet werden, ebenso wie auf alle Lebensmittel, die Kohlehydrate enthalten. Ein fauler, bewegungsarmer Lebensstil ist außerdem nicht förderlich bei Low Carb. Eine Low Carb Ernährungsumstellung soll insgesamt zu einem besseren, gesünderen Leben führen und nicht nur aus Verzicht bestehen. Der Speiseplan sollte gut geplant und so eingerichtet werden, dass Essen weiterhin Genuss bedeutet und man satt wird.

9. Purer Verzicht verzeichnet keine Erfolge

Neben der Einhaltung der Low Carb-Regeln darf man sich hin und wieder auch etwas gönnen. Umgangssprachlich werden diese Phasen als „Cheat-Days“, also „Betrugstage“, bezeichnet. Einmal pro Monat dürfen sie in den Low Carb Ernährungsplan integriert werden. So kann der Appetit auf Süßigkeiten und auch sonst unerlaubte Lebensmittel trotzdem gestillt werden, bevor böse Heißhungerattacken lauern.
Es ist ratsamer, dem Körper hin und wieder zu gönnen, worauf er Lust hat, dies aber kontrolliert zu tun. Ständiger Verzicht würde bedeuten, Gelüste und Appetit immer und immer wieder zu unterdrücken, bis sie irgendwann zu viel werden und man schwach wird. Dann würde man unkontrolliert alles essen, worauf man im Low Carb Ernährungsplan verzichten musste und diese Kalorien würde der Körper sofort in Fett umwandeln und einlagern.

10. Im Low Carb Ernährungsplan sollte man sich Zeit lassen für die Umstellung

Um die Ernährung mit einem Low Carb Ernährungsplan umzustellen, sollte man sich die notwendige Zeit gönnen. Die Lebensmittel, die benötigt werden, damit der Körper alles Wesentliche bekommt, sollten in leckeren Rezepten untergebracht werden, damit das Essen ein Genuss bleibt und nicht zum lästigen Übel wird, nur um den Magen zu füllen. Dies würde auf Dauer zu Unzufriedenheit führen.
Low Carb bedeutet, den Alltag gut zu organisieren und in der Freizeit ein wenig Sport zu integrieren. Der Low Carb Ernährungsplan ist nur dauerhaft umsetzbar, wenn sich der Körper daran gewöhnen kann. Kurze Phasen der Müdigkeit, die anfänglich auftreten können, werden wieder vergehen. Motivation und das „am Ball bleiben“ ist sehr wichtig.

11. Der Low Carb Ernährungsplan im Job

Wer seine Ernährung mit Low Carb umstellen möchte, sollte den Low Carb Ernährungsplan nicht nur im privaten Leben, sondern auch im Job in aller Konsequenz umsetzen, um Erfolge zu erzielen. Mit ein wenig Planung und Koordination ist dies aber möglich. Idealerweise kann man sich das Mittagessen für die Arbeit bereits am Vorabend kochen oder mittags einfach einen Salat essen. Wer nach der Arbeit die Zeit findet, kann abends im Fitnessstudio trainieren gehen und sich so gleichzeitig einen Ausgleich zum stressigen Alltag schaffen.
Eine noch spannendere Variante ist diese Form der Low Carb Diät – Ketogene Diät

Creatin Kur und beste Einnahme während der Kur

Creatin Kur und die richtige Creatin Einnahme

Wir sehen uns in diesem Artikel genau an, wie die Creatin Einnahme bei einer Creatin Kur sinnvoll erfolgen kann. Grundsätzlich ist Creatin ein Nahrungsergänzungsmittel, bei dem die positive Wirkung sogar in der Health Claims Verordnung festgeschrieben wurde. Das heißt die Wirkung von Creatin wurde durch gewisse Studien bestätigt und anerkannt und zählt deshalb zu den beliebtesten Supplements im Bereich des gesamten Schnellkrafttrainings, nicht nur Bodybuilder etc. profitieren davon sondern auch Leichtathleten und zB. Fußballer.

Die Wirkung von Creatin wurde mit folgenden Worten in der Health Claims Verordnung festgehalten:

3g Creatin täglich erhöht die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitig intensiver körperlicher Betätigung.

Creatin Kur sinnvoll?

Heutzutage gibt es 2 verschiedene Varianten Creatin einzunehmen. Viele Athleten nehmen es schon dauerhaft über das ganze Jahr ein, natürlich in geringen Dosen. Und andere Athleten bevorzugen die Einnahme in verschieden Creatin Kuren über das Jahr verteilt. Unserer Meinung nach, ist es sinnvoll Creatin nicht dauerhaft einzunehmen und die Einnahme in Kuren zu unterteilen und dazwischen ungefähr 6-8 Wochen Pause zu machen, da sich wie bei allem der Körper sonst an die Einnahme gewöhnt und der gewollte Effekt dann nicht mehr so stark auftritt.

Bei der Kur selbst gibt es 2 Varianten der Creatin Einnahme:

Mit oder ohne Ladephase, das heißt beim Beginn jeder Creatin Kur mit Ladephase werden 6-8 Tage am Beginn bis zu 20g Creatin über den Tag verteilt (4g mal 5) eingenommen. Danach wird die Einnahme Menge auf 5g Creatin pro Tag gesenkt.
Der einzige Unterschied zur Kur ohne Ladephase, ist das der Effekt etwas schneller eintritt, danach gibt es nach den Studien aber keinen Unterschied mehr in der Wirkungsweise von Creatin Kuren mit oder ohne Ladungsphasen.

Die Erfahrung muss jeder für sich selbst machen welche Creatin Kur für einen besser geeignet ist, da ja bekanntlich jeder Körper verschieden reagiert.

Creatin Einnahme bei der Kur mit Ladungsphase:

Die ersten 5-7 Tage 20g Creatin über den Tag verteilt, jeweils 5 Dosen zu je 4g.
Danach herabsetzen der Gesamtdosis auf 3-5g Creatin pro Tag bis das Ende der Kur erreicht ist. Die normale Laufzeit beträgt 8 Wochen. Danach sollten Sie eine Pause von 6-8 Wochen einlegen.

Creatin Einnahme ohne Ladungsphase:

Sie nehmen die gesamten 8 Wochen innerhalb der Kur zwischen 3-5g Creatin am Tag ein. Danach auch wieder dementsprechend einen Pause machen.
Die Dauereinnahme wird wie schon oben erwähnt wegen dem Gewöhnungseffekt nicht empfohlen.

Die Besten Tageszeiten um Creatin einzunehmen:

Da gerade beim Training die Verfügbarkeit von Creatin von großer Bedeutung ist, wäre es sinnvoll:

3g Creatin ca. 60 Minuten vor dem Training einzunehmen.

Alternativ oder ergänzend dazu 2g nach dem Training. An trainingsfreien Tagen am besten am Morgen 3g Creatin auf den leeren Magen mit schnellen Proteinen und Kohlenhydraten.

Bei speziellen Creatin Produkten achten Sie bitte auf die Einnahmeempfehlung auf der Verpackung. Wir haben hier nur von Creatin Monohydrat gesprochen, dieses gibt es als Creatin Kapseln und in Pulverform, die Wirkung unterscheidet sich hierbei nicht.

Das beste Creatin:

Wir empfehlen eigentlich grundsätzlich nur Produkte in denen Creapure, das ist ein besonders reines und hochwertiges Creatin verarbeitet wurde. Noch dazu made in Germany, somit weiß man woran man ist.

Creatin Nebenwirkungen:

Wie bei allen Nahrungsergänzungen können hier auch Nebenwirkungen auftreten, es ist unbedingt zu vermeiden zu großen Mengen Creatin einzunehmen, da dies natürlich den Körper und seine Organe belastet.

Eine Nebenwirkung von Creatin ist meist auch die Gewichtszunahme, dies ist aber meistens genau das was die Anwender wollen, da meistens die Zunahme an Muskelmasse die Gewichtszunahme begründet. Es kann aber auch Einlagerungen von Wasser verursachen, wodurch das Abnehmen am Bauch erschwert werden kann.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch auch auf Facebook.

Folge mir

1,114FansGefällt mir
4,642FollowerFolgen
868FollowerFolgen
38AbonnentenAbonnieren